HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
P4300014.jpg
Portal Zurzibiet
Home > Diverses > Dorfleben & Berichte

Behördenausflug an die ETH

Bericht vom 21. Oktober 2016

Der diesjährige Ausflug für alle Mitglieder von Behörden und Kommissionen sowie auch für alle anderen Personen mit Tätigkeiten für die Gemeinde Wislikofen führte nach Zürich an die ETH.

Knapp zwei Dutzend Personen nahmen am 21. Oktober am diesjährigen Behördenausflug teil. Bereits vor dem Mittag trafen sich die Teilnehmer in Wislikofen, von wo aus die Fahrt nach Zürich mit einem Kleinbus angetreten wurde. Chauffeur Johann Rohner führte die Gruppe zielsicher nach Zürich. Im ETH-Gelände dann das richtige Gebäude und im Gebäude den Treffpunkt zu finden, stellte sich jedoch als weit grössere Hürde heraus. Schlussendlich fanden die Zurzibieter jedoch die beiden aus der Winterschool der ETH bekannten Gesichter Michael Stauffacher und Christian Pohl doch noch rechtzeitig.

Mittagessen und Führungen

Danach wurden die Teilnehmer ins FoodLab geführt, wo die ETH in der sogenannten «Nüdeli-Mensa» das Mittagessen offerierte. Die anschliessenden Führungen, welche ebenfalls durch ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Winterschool in der Propstei Wislikofen moderiert wurden, brachten interessante Einblicke in Forschungen und Untersuchungen in den Bereichen Wasser, Erde und Luft. Der Anlass an der ETH schloss mit einem Apéro, welcher mit einigen Bildern aus der Winterschool untermalt wurde.

Gemeinsames Nachtessen zum Abschluss

Nach der problemlosen Rückreise wurde die Gruppe im Restaurant Kreuz in Kaiserstuhl erwartet. Bei einem feinen Nachtessen und interessanten Gesprächen konnte der Abend ausklingen. Gemeindeammann Heiri Rohner nützte die Gelegenheit, sich bei allen Teilnehmern nochmals für die Ausübung aller Tätigkeiten, welche im Laufe eines Jahres für die Gemeinde anfallen, recht herzlich zu bedanken. Mit der Rückfahrt nach Wislikofen endete der diesjährige Behördenausflug.

zurück zur Übersicht

© Gemeinde Wislikofen 2007-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail