HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
P4300029.jpg
Portal Zurzibiet
Home > News > Newsarchiv 2010

Eichenprojekt Kaiserstuhl, Rümikon, Wislikofen

Am Sanzenberg soll eine Fläche von einer Hektare mit Eichen bepflanzt werden. Die Eiche ist in der Schweiz eine selten gewordene Baumart. Die Förderung ist aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen sinnvoll.

Einerseits ist Eichenholz als Rohstoff vielseitig einsetzbar, andererseits bietet die Eiche einen Lebensraum für mehr als 300 Tierarten. Ziel ist es, die Eichenvorkommen zu erhalten und zu fördern. Mit dieser Pflanzung wird eine optimale Umgebung für einen neuen Eichenbestand geschaffen. Der Forstbetrieb Region Kaiserstuhl möchte dieses Projekt nutzen, um die Bevölkerung in die Pflanzung mit einzubeziehen. Übernehmen Sie als Einzelperson, Familie oder Firma die Patenschaft für einen Eichentrupp (10-12 Eichen) auf die Dauer von 10 Jahren.

Ihr Eichentrupp wird auf diese Dauer mit einem Schild beschriftet, so dass Sie immer die Möglichkeiten haben, Ihren Trupp wieder zu finden. Ausserdem werden die Koordinaten von jedem Trupp festgehalten, so dass die Eichen auch nach 100 Jahren noch ausfindig gemacht werden können.

Am Samstag, 9. April 2011, findet die Pflanzung statt, bei welcher Sie selbst Hand anlegen können. Das selber pflanzen ist jedoch keine Bedingung für die Patenschaft.

Anmeldung an:
Förster: Markus Ottiger, Postfach 11, 5466 Kaiserstuhl
Telefon: Büro 044 858 24 87, Natel 079 420 66 84
Fax: 044 858 25 67
Mail: fb_regionkaiserstuhl@oxo.ch
Internet: www.eichenprojekt.ch.vu

Preise:
Einzelperson / Familie Fr. 150.-
Firma Fr. 300.-

Mit Eingang des Patenschaftbeitrags auf PC-50-1145-0
wird Ihnen definitiv ein Eichentrupp zugeteilt.

zurück zur Übersicht

© Gemeinde Wislikofen 2007-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail