HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
P4300020.jpg
Portal Zurzibiet
Home > News > Newsarchiv 2010

Wasserversorgung Wislikofen

Trinkwasserbericht

Die Wasserversorgung muss mindestens einmal im Jahr die Abonnenten über die Qualität des Trinkwasser informieren. Das von der Wasserversorgung Wislikofen abgegebene Trinkwasser ist ausschliesslich Grundwasser (GWP Trotte).

Unser Trinkwasser wird mindestens zweimal im Jahr beprobt. Die seit der letzten Information erhobenen Proben wurden beim Amt für Verbraucherschutz untersucht. Die mikrobiologische und chemische Untersuchung hat zu keinen Beanstandungen geführt. Unser Trinkwasser wurde als einwandfrei beurteilt. Der Nitratgehalt ist mit 20 mg/l eher tief und liegt innerhalb des Qualitätszieles von max. 25 mg/l. Die Härte liegt bei 30.4 °fH und wird als hart bezeichnet. Die Gesamthärte des Wassers ist ein Mass für die Summe der gelösten Calcium- und Magnesiumsalze (Härtebildner).

Die Härtegrade können nach dem Schweizerischen Lebensmittelbuch (SLMB) oder (vereinfacht) in folgende Stufen eingeteilt werden:

Gesamt Härte in º fH Bezeichnung (º fH = Grad französische Härte)
0 – 15 weich
15 – 25 mittelhart
über 25 hart hart

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an den Brunnenmeister
Koni Laube, Mühlebach 145, 5463 Wislikofen (056 243 15 57).

zurück zur Übersicht

© Gemeinde Wislikofen 2007-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail